Tip am Rande, Kappen auf Gabelholm locker

Kennt ihr das auch, die Chromkappen (Plastik) auf den Ventilen der Gabelholme neigen leider dazu nicht richtig zuhalten, da mit der Zeit die Gewinde-Kunststoffhälften unter der Kappe auseinander gedrückt werden oder sogar brechen. Da es die Kappen nicht mehr gibt (oder eben sehr schwer), habe ich es immer wieder mit kleben versucht, hilft  aber nicht wirklich. Heute dann mal gedacht, wie ist das eigentlich mit Silicon um die Gewindehälften rum, dann wieder „nein“ bekommst ja nie wieder raus, wenn es nicht klappt. Da viel mir ein Sanitär-Dichtmittel ein, hatte ich noch vom Abfluß abdichten und damit habe es dann versucht, schön den Leerraum unter der Kappe damit aufgefüllt, ist ja wie Knetmasse und glatt gestrichen. Deckel drauf und ja super, hält perfekt und läßt sich jederzeit wieder entfernen, das es nur im Laufe der Zeit etwas aushärtet.