Tanksanierung

Da mein bisheriger Tank leider eine dicke Beule, noch vom Vorbesitzer, hat soll es jetzt im Herbst (2013) dem Tank an den Kragen gehen.

Tanksanierung 00 Hier ein Bild vom jetzigen Tank mit der Beule auf der einen Seite. Da hier ja sowieso Handlungsbedarf bestand, dann gleich richtig, mit neu aufge-arbeiteten Tank. Das heißt also Tank zum entlacken geben, oder sand- strahlen, dann eine Innenreinigung mit entrosten, anschließender Innenver-siegelung und eine neue Lackierung muß auch sein.

Habe bei E-bay einen günstigen Tank gefunden, kein sehr guter Zustand vom Lack her (egal kommt ja sowieso neue Farbe drauf) aber eben ohne wesentliche Dellen oder Beschädigungen.

Hier der neue, alte Tank, im gebrauchten aber intakten Zustand

Die Revision vom Benzinhahn der LTD450 findet ihr hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.