ABE bis TÜV

121205_pressefoto_tuev_plakette
TÜV Termin regulär im Juli 2012

So geht es dahin und mal sehen was wird, vorher angerufen, was ist wenn hinten Speichenfelge und vorne Alufelge drauf, Prüfer meinte wenn die Felgen zugelassen sind kein Problem, also abwarten.

TÜV verspätet im August 2012
Bin zum TÜV mit den unterschiedlichen Felgen, war kein Problem, der Prüfer hat sich mehr für die Reifen interessiert. Eigentlich gab es keine Beanstandungen, bis auf die AU. Der linke Zyl. war absolut top (4,21) aber der rechte Zyl. nicht, hier zeigte das Messgerät leider 10,49 an. Also erst einmal zum freundlichen Kawa-Händler und die Vergaser von Grund auf neu einstellen lassen. Aber auch hier das Gleiche, der Meister meinte könnte ein Problem der Schwimmernadeln sein, der Vergaser läuft über. Also neuen Nadelsatz bestellt pro Seite 59,-€, mal sehen was dann noch drauf kommt.

Nachprüfung wegen AU September 2012
So nach Einbau neuer Schwimmernadelventile die AU problemlos gemeistert und neue Plakette bekommen, jetzt Ruhe bis 08/2014.

121205_pressefoto_tuev_plaketteEs ist wieder soweit neuer TÜV-Termin 08/2014
Bin gespannt wie es diesmal mit dem Tüv läuft, möchte gleich den seitlichen Kennzeichenhalter endlich mit eintragen lassen.

TÜV leider wieder etwas verspätet im September 2014
So war beim TÜV und was soll ich sagen, alles kein Problem, seitlicher Kennzeichenträger eingetragen, vorverlegte Fußrastenanlage von Fischer eingetragen, 150iger Reifen eingetragen, AU kein Problem (der Prüfer hat nicht mal beide Zylinder kontrolliert), alles andere sonst auch top, aber keine Plakette bekommen. Der Grund das Lenkradschloß ist ohne Funktion (Schlüssel nie dafür gehabt), also heißt es ausbohren,  neues Schloß rein und ab zur Nachprüfung, war diesmal das erste Mal das ein Prüfer überhaupt danach geschaut hat.

Nachrüfung im September 2014
Ja und da war ich heute Morgen wieder, hatte ein Lenkrandschloß aus alten Rahmen ausgebaut (dafür hatte ich ja einen Schlüssel), mein Schloß liebevoll ausgebohrt (4, 6 und 8 mm) war kein Problem, nur der Sicherungsdorn war etwas hartnäckiger. Dann altes Schloß rein, mmm aber noch kein neuer Dorn da, also kleine Schraube rein, Deckel hält.

Dann zum TÜV, rein zum Prüfer, denn mein Gutschten sollte ja auch fertig sein, Prüfer mit raus, ich Schlüssel in der Hand, stecke ihn ins Schloß, Prüfer ok, kniet sich hin und zack Plakette drauf. Wir wieder rein, ja da gibt es noch ein kleines Problem, können Sie nächste Woche noch einmal wieder kommen, unsere EDV hat ihr Gutachten verschluckt und wir finden es im Moment nicht so schnell auf dem Rechner.

Was rennt die Zeit TÜV im September 2016
Ohne große Vorbereitung heute mal schnell zum TÜV gefahren, das Wetter war noch bombastisch und ich habe mir gesagt probier es einfach mal. In 2016 nicht einmal 1000 km gefahren und auch sonst nichts an der LTD450 gemacht, weder repariert noch umgebaut oder irgendwelche Veränderungen vorgenommen. Der Prüfer kam gut gelaunt auf mich zu und erst einmal Reifengröße kontrolliert, dann das Ganze übliche Blinker, Licht, Bremslicht (inzwischen war Prüfer 2 auch mit draußen) usw. alles perfekt. Dann der Spruch „Schauen wir mal wieviele Bäume wieder sterben müssen“, also Meßsonde in Auspuff und „Hey, das haben sie doch manipuliert, das ist ja viel zu wenig, lach“ also auch vom Abgas her alles top, noch eine kleine Runde über den Hof und nach insgesamt 10 Minuten neue Plakete 09/2018.

_________________________________________________________________________